Español English Française Deutsch Usa
+34 976 451 080 ide@ide.es
IDE ELECTRIC, S.L.

Labor-Qualitätsrichtlinie

Home | Compliance | Labor-Qualitätsrichtlinie

 

Die IDE Labor-Qualitätsrichtlinie liegt in der Verantwortung eines jeden einzelnen Mitglieds des Labors.

Diese basiert auf Einhaltung der folgenden Grundsätze:

  • Einhaltung der Referenznorm UNE EN ISO/IEC 17025: Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien.
  • Arbeit an der Entwicklung neuer Prüfverfahren und der dauerhaften Optimierung bereits vorhandener Techniken.
  • Effektive Steuerung aller Prozesse, mit besonderem Schwerpunkt auf den Beziehungen zu Kunden, wobei die Gewährleistung von Vertraulichkeit, Zufriedenheit und die Bearbeitung von Beschwerden und Reklamationen Vorrang eingeräumt wird.
  • Gewährleistung der Verfügbarkeit von hochqualifiziertem Personal für die Erfüllung der übertragenen Aufgaben und Optimierung der fachlichen Kompetenz solcher Mitarbeiter durch Schulungen.
  • Gewährleistung, dass die Mittel, Ausrüstungen und Einrichtungen vorhanden sind, die das Laborpersonal benötigt, um seine Arbeit unter angemessenen Bedingungen auszuführen.
  • Stets verantwortungsvoll und transparent Handeln sowie Gewährleistung von Unparteilichkeit, Vertraulichkeit und Verpflichtung zur Kundenzufriedenheit.
  • Beachtung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen.
  • Pflege von Kontroll- und Bewertungsmechanismen, die es ermöglichen, Verbesserungsbereiche in der Entwicklung der durchgeführten Aktivitäten zu identifizieren.

 

Die IDE-Geschäftsführung wird seitens ihrer Organisation unterstützt, welche sie diese Richtlinie und die allgemeinen Aufgabenbereiche übermittelt, um sicherzustellen, dass sie die Qualität ihrer Arbeit annimmt und sich mit dem Unternehmensimage identifiziert, und dafür sorgt, dass die Mitarbeiter sich der Bedeutung ihrer Tätigkeiten und ihres Beitrags zur Erreichung der Ziele des Qualitätsmanagementsystems bewusst sind.