Español English Française Deutsch
+34 976 451 080 idegmbh@idegmbh.com
IDE ELECTRIC, S.L.

Ethik-Kanal

Home | Compliance | Ethik-Kanal

 

 

IDE verschreibt sich vollständig, in all seinen Aktivitäten, höchsten ethischen Standards und der Einhaltung von Bestimmungen in der Beziehung mit all seinen Partnern, Angestellten, Mitarbeitern, Kunden Lieferanten und anderen Anteilseignern.

IDE stellt seinen Mitgliedern und jeglicher interessierten Partei ihren Ethik-Kanal zur Verfügung, um jeglichen Verdacht oder Wissen über Handlungen, Aktionen oder Verheimlichungen, begangen von einem Mitglied von IDE in der Ausübung seiner Funktion innerhalb des Unternehmens, vertraulich und völlig anonym, mitzuteilen, die einen Verstoß gegen den Verhaltenskodex darstellen:

  • Verstoß gegen die Gesetze der Europäischen Union (Rechtsverstoß);
  • Schwerer oder sehr schwerer krimineller oder Ordnungsverstoß:
  • Jeglicher Bruch der Werte, Richtlinien oder Verhaltensregeln, die im Verhaltenskodex, der Kriminalitätsrisiko-Verhütungspolitik und der verbleibenden internen Bestimmungen von IDE festgelegt sind.

 

Die Person, die die Beschwerde einreicht, kann außerdem, durch das bereits erwähnte Formular, ein persönliches Treffen mit dem Regulatorischen Compliance-Ausschuss beantragen um eine Mitteilung oder eine Beschwerde wie oben angeführt zu formulieren.

Während dies nicht die bevorzugte Form des Einreichens einer Beschwerde, als Alternative zu diesem IDE Ethik-Kanal, darstellt, können Beschwerden über externe Beschwerdekanäle bei der unabhängigen Behörde für Whistleblower-Schutz, wenn angemessen, den zuständigen Behörden oder den Institutionen, Einrichtungen und Organisationen der Europäischen Union eingereicht werden.

Alle Beschwerden werden in ein Beschwerderegister eingetragen, jeder wird eine einzigartige Referenznummer zugewiesen, anhand derer sie durch ihre Bearbeitung hindurch identifiziert werden kann.

 

Alle Beschwerden können anonym sein, so ist z.B. die Identifikation der Person, die die Beschwerde einreicht, nicht verpflichtend sondern optional.

Es wird anerkannt, dass nur wenn der Whistleblower oder die Person, die die Beschwerde einreicht, eine Adresse, E-Mail oder einen sicheren Ort angibt, um Mitteilungen zu erhalten, sie von der Anerkennung oder dem Erhalt der Beschwerde mit einer Referenznummer benachrichtigt werden. IDE kann, wenn nötig, zusätzliche Informationen anfordern und sie bezüglich der Annahme oder Ablehnung der Beschwerde und des entsprechenden Beschlusses auf dem Laufenden halten.

IDE erklärt, dass der Ethik-Kanal mit folgenden Grundwerten im Einklang ist, und die folgenden Garantien bietet, deren spezifische Entwicklung im Beschwerdekanal-Management-Vorgang nachgelesen werden kann:

 

  • Höchstmögliche Vertraulichkeit.
  • Garantie des Rechts auf Verteidigung, Unschuldsvermutung und das Recht auf persönliche Ehre.
  • Garantie des Grundwertes von Beweis und Gegenbeweis.
  • Handhabung von Interessenkonflikten.
  • Verbot von Vergeltung, einschließlich Androhung und Versuch der Vergeltung.
  • Schutz von persönlichen Daten.

 

Dieses Formular darf nicht zu kommerziellen Zwecken verwendet werden.

 

Hier gelangen Sie zum Ethical Channel-Formular